Werkhof Lübeck e.V.

Zentrum für alternative Lebensformen

Die Idee des Werkhofs entstand 1987 – ein Zusammenschluß mehrerer selbstverwalteter Betriebe und Projekte in Lübeck. Ende 1988 wurde der gemeinnützige Trägerverein Werkhof Lübeck e.V. gegründet, der das Ziel verfolgt, ein Zentrum für alternative Arbeits- und Lebensformen zu errichten und zu betreiben. Hinter der Idee des Werkhofs stand unter anderem die Absicht, schon existierenden, größtenteils jedoch neu zu gründenden Läden und Projekten durch die Zusammenlegung unter einem Dach bessere wirtschaftliche Existenzmöglichkeiten zu bieten. Auch sollte der Werkhof ein Ort für kulturelle Veranstaltungen sein.

Veranstaltungen in Lübeck

Kunst & Kultur im Werkhof Lübeck e.V.

Ein wichtiger Bereich im Werkhof ist unsere 150qm große Veranstaltungshalle. Mit Raum für ca. 400 Personen wird sie für Veranstaltungen aller Art genutzt, z.B. Konzerte, Kabarett und Theater aber auch für Erwachsenenbildung oder Seminare.

Nach wie vor möchten wir die Halle auch Menschen zugänglich machen, die nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um die laufenden Kosten von ca. 500,- € pro Veranstaltung zu decken (z.B. Benefizkonzerte). Durch den Ausbau mit Aufzug, breiten Türöffnungen, Rampen und speziellen sanitären Einrichtungen wird es auch in ihrer Bewegung eingeschränkten Menschen möglich, den Werkhof mit all seinen Möglichkeiten problemlos zu nutzen.

Seit Ende 1991 bietet der Werkhof Lübeck ein buntes und umfangreiches Programm, das aus dem kulturellen Leben Lübecks nicht mehr wegzudenken ist. Ob Ingo Appelt, Götz Alsmann, Maceo Parker oder Inga Rumpf, im Werkhof präsentieren sich nunmehr seit vielen Jahren internationale Stars und Sternchen.

Termine-Veranstaltungshalle

Montag, Mittwoch, Freitag,  Zumba Workshop mit Laura,  Beginn: 19Uhr

11.01.19, The Doors in Concert aus Holland, Beginn: 21Uhr

02.03.19, KlangKunst, 6. Ambiente-Festival, Beginn: 20Uhr

Veranstaltungen

Kommende Events im Werkhof

 

The DOORS in Concert” aus Holland

– die ultimative DOORS Tribut-Show –

Sie sind eine authentische DOORS-Tributband aus den Niederlanden. Der Sänger ist fast ein Abbild von Jim Morrison, hat das richtige Aussehen und noch dazu die perfekte Stimme. Der Keyboarder hat viele Ähnlichkeiten mit Ray Manzarek, der Gitarrist spielt und klingt wie Robby Krieger und schließlich kann sich der Trommler John Densmore’s feinsten Finessen nähern. Seit 2011 ist das jährliche Konzert dieser 4 Holländer im „Werkhof“ Lübeck ein fester Bestandteil im Tour-Kalender der Band und im Terminplan aller THE DOORS Fans der Region. Seit einigen Jahren fest verankert zum Jahresauftakt im Werkhof, erfreut sich die Band einer immer größeren Nachfrage beim Lübecker Publikum. So waren die letzten Konzerte stets ausverkauft.

Freitag, 11.01 2019, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 18,- €, AK: 22,-€ in allen bekannten Vorverkaufsstellen und german-concerts

 

Eventhalle mieten

Unsere 150qm große Veranstaltungshalle kann sowohl für private, als auch für gewerbliche Zwecke angemietet werden. 

Weitere Informationen

Geschäfte

Läden und Projekte im Werkhof

Zur Zeit nutzen 9 Läden und Projekte die zum Teil in Eigenarbeit umgebaute ehemalige Industriehalle an der Kanalstraße.

Café Affenbrot

Das vegetarische Café Restaurant

hautNah

Naturkosmetik und -textilien

Naturbaustoffe Lübeck

Die Adresse für sinnvolles Bauen

Rucksack Hotel Lübeck

Preiswert übernachten

SatzPartner

Dienstleistungen rund um Druck

schöneZeiten

Kosmetikstudio

StattAuto eG

CarSharing in Lübeck

ADFC Schleswig-Holstein

Landesverband SH

Werkhof Lübeck e.V.

Kanalstraße 70
23552 Lübeck
Telefon: 0451 - 75718
Fax: 0451 - 75251

Fr. Specht
(Management/Verwaltung)
info@werkhof-luebeck.de

Hr. Meinhardt
(Kulturmanager/Technik)
Tel.: 0157-519 800 75
der-henninger@gmx.de

Bürozeit: Do. 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
sowie nach Terminabsprache